Klarheit

HR-Today: Vor Leuten reden: So entfesseln Sie ihre Souveränität

Der souveräne und gelassene Auftritt schlummert in jedem von uns. Wir müssen ihn nur freilegen. Zehn Tipps, wie Sie mit mehr Souveränität und Gelassenheit vor Gruppen sprechen und präsentieren.

Viele Leute glauben, sie könnten nicht präsentieren und vor Gruppen sprechen. Als Erklärung müssen mitunter die Eltern und Grosseltern herhalten, die das auch nicht konnten – oder die das zwar konnten, aber leider nicht weitervererbt haben.

Die schlechte Nachricht ist, dass diese Erklärung nichts taugt. Die gute Nachricht ist, dass Sie natürlich souverän und gelassen Reden halten können. Unabhängig von Ihren Genen.

Fragen Sie Ihre Eltern oder schauen Sie auf Kinderbildern nach: Bei Unstimmigkeiten haben Sie als Baby unabhängig davon, wo Sie gerade waren, souverän geschrien oder sind bei wohliger Zufriedenheit mit tiefer Gelassenheit im Kinderwagen gelegen. Beides haben Sie also früher wunderbar beherrscht und im passenden Moment abrufen können.

Der souveräne und gelassene Auftritt schlummert in jedem Menschen. Im Laufe des Lebens haben sich Erziehung und Erfahrungen wie graue Schichten über die ursprünglichen Fähigkeiten gelegt. Die Gabe der Souveränität und Gelassenheit ist jedoch tief in uns vorhanden. Wir müssen sie nur freilegen. Die folgenden zehn Tipps sollen Ihnen dabei helfen, mit mehr Souveränität und Gelassenheit vor Gruppen zu sprechen und zu präsentieren.

1. Klarheit über Ihr Ziel

Viele finden sich damit ab, eben kein Redetalent zu haben und nicht so souverän präsentieren zu können wie der Kollege. Seien Sie ehrlich zu sich selbst. Wie ist Ihr Auftritt tatsächlich und wie wünschen Sie sich, dass Ihr Auftritt sein soll? Wie wollen Sie tatsächlich rüberkommen? Machen Sie eine klare Ist-Soll-Analyse und verabschieden Sie sich von Erklärungen, warum ihr Auftritt nicht so sein kann, wie sie ihn gerne hätten.

2. Entscheiden Sie sich

Wenn Sie wissen, was Sie wirklich wollen, treffen Sie den klaren Entscheid, so zu werden und in Zukunft wirklich souverän und gelassen aufzutreten, in der Nacht zuvor gut zu schlafen und angstfrei zu sein. Ihre Energie folgt immer Ihrer Aufmerksamkeit. Richten Sie sich innerlich auf erfolgreiches Auftreten aus.

Hier geht der Artikel weiter